Kirchengemeinde St. Jürgen zu Gettorf
  • Nachrichten aus unserer Gemeinde:

  • Terminkalender

    Oktober 2017
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031EC
  • Nächste Termine

  • Besuchen Sie auch unsere Seite der KONZERTKIRCHE: www.konzertkirche-gettorf.de

  • « | Home | »

    Gettorf: Festgottesdienst zum Reformationstag, Pastor Boysen, Pastorin Loose-Stolten / anschl. Empfang im Gemeindehaus

    Von koehrsen

    31. Oktober 2017
    10:00bis11:00

    500 Jahre Reformation

     

    Herzliche Einladung zum Gottesdienst
     am 31. Okt. 2017
    um 10.00 Uhr
    in der St. Jürgen-Kirche

    Anschließend Empfang im Gemeindehaus

    Niemand ahnte an jenem 31. Oktober 1517, dass dieser Tag in die Weltgeschichte eingehen und 500 Jahre später groß gefeiert werden würde, auch Martin Luther nicht.

    Der Mönch aus Wittenberg wollte vielmehr gegen die Bußpraxis der Kirche protestieren, wonach man durch Geldzahlung Ablass der Sünden in Form eines Briefes kaufen konnte und damit die Sündenstrafen im Höllenfeuer verkürzen. Martin Luther hatte durch sein intensives Bibelstudium erkannt, dass Gottes Gerechtigkeit nicht im Gericht mündet, dass wir einen „gnädigen Gott“ nicht bekommen durch gute Werke und schon gar nicht mit Geld kaufen können. Gott will vielmehr, dass wir ihm vertrauen und den Sünder von der Schuld erlösen: „Wir werden ohne Verdienst gerecht aus seiner Gnade durch die Erlösung, die durch Christus Jesus geschehen ist…allein durch den Glauben.“ (Römer 3,24+28).

    Solus Christus -  allein durch Jesus Christus ist uns das Heil geschenkt; sola gratia – allein aus Gnade; sola fide – allein durch den Glauben; sola scriptura – allein durch die Heilige Schrift wird uns die Heilsbotschaft übermittelt; soli deo gloria – Gott allein die Ehre!

    Das sind die Kernsätze der Reformation, die für uns bis heute gelten.

    Martin Luther hat die Erneuerung der Kirche in Gang gesetzt, seit dem verändert sie sich ständig, denn die Welt verändert sich und wir Menschen ja auch.

    Was hat uns der Glaube heute noch zu sagen? Wie können wir als Christen die Welt zum Guten hin verändern? Wie kann unsere Kirche weiterhin von Bedeutung sein für unsere Dörfer? Warum bin ich Mitglied dieser Kirche?

    Darüber möchten wir mit Ihnen ins Gespräch kommen und laden Sie im Anschluss an den Gottesdienst herzlich ein zum Empfang ins Gemeindehaus.
    Der Kirchengemeinderat

    Topics: Termine | Kommentare deaktiviert

    Kommentare geschlossen.